Gartenlexikon

Der erfahrene Hobbygärtner kennt eine Vielzahl verschiedener Begrifflichkeiten rund um das Gärtnern und Heimwerken in Haus und Garten. Neben einer recht unübersichtlichen Anzahl verschiedenster einheimischer und exotischer Pflanzen bietet das Gartencenter die unterschiedlichsten Geräte und Hilfsmittel für das Anlegen und Gestalten des Gartens.

Übersichtlich gegliedert, bietet das Gartenlexikon einen Überblick über die wichtigsten Begriffe, stellt die wichtigsten Bäume, Sträucher, Kräuter, Obst- und Gemüsepflanzen sowie Wildkräuter vor, gibt Tipps zu Zucht, Pflege und Ernte, Schädlingen und Nützlingen im Garten.

Pflanzen und Tiere sind ihrer Art nach geordnet und werden mit ihrem Lebensraum und Bedeutung für den Garten vorgestellt. Für die verschiedenen Geräte und Möbel für die Garten- und Terrassengestaltung stellt das Gartenlexikon die wichtigsten Hersteller zusammen und gibt Tipps für den Kauf oder Bau.

Das Pflanzenlexikon stellt die wichtigsten Blumen, Bäume und Sträucher für Garten, Terrasse und Balkon vor und gibt Tipps zu Pflege, Vermehrung und Überwinterung. Neben bekannten und beliebten Beet- und Kübelpflanzen wie Rosen, Stiefmütterchen, Geranien und Petunien werden die wichtigsten Heckenpflanzen wie Buchsbaum und Kirschlorbeer vorgestellt. Ebenso gibt das Lexikon einen Überblick über die beliebtesten Bodendecker wie Efeu, Schnittblumen wie zum Beispiel die Nelke sowie Nutzpflanzen vom Apfelbaum bis zur Erdbeere und zum Kopfsalat. Der Gärtner findet Tipps zur Pflege des Rasens sowie die wichtigsten Stauden und Wasserpflanzen. Zu allen vorgestellten Pflanzen werden Hinweise zum optimalen Standort und einer angemessenen Bewässerung sowie dem passenden Zeitpunkt für den Schnitt gegeben. Die bekanntesten Sorten und Arten der einzelnen Spezies runden die Pflanzenportraits ab.

Jeder Garten, aber auch das Gewächshaus und der Wintergarten bedürfen sorgfältiger Pflege, damit die grüne Oase erhalten bleibt und das ganze Jahr über blüht und gedeiht. Je vielfältiger der Garten ist, desto mehr Gartengeräte und Gartenwerkzeuge sind notwendig, um den Rasen, die Pflanzen und den Boden zu bearbeiten und pflegen. Hier werden die wichtigsten Geräte und Hilfsmittel für die Gartenarbeit von Rasenmäher und Vertikutierer bis zum Gartenschlauch und zur Gartenpumpe vorgestellt. Außerdem werden Tipps zum Teichbau und zum Anlegen und Pflegen der verschiedenen Gartenformen von Nutzgarten bis Ziergarten gegeben.

Neben der Gartenpflege ist auch die individuelle Gestaltung des Nutzgartens oder Ziergartens und der Terrasse sowie die Gartendekoration wichtig. Dank einer kaum überschaubaren Vielfalt von Gartenmöbeln und Dekorationsobjekten im Fachhandel ist für jeden Stil etwas dabei, vom mediterranen Garten mit Sichtschutz aus Bambus über den Bauerngarten mit Gartenzwerg bis hin zum schlichten Designergarten mit geometrischem Gartenteich und moderner Gartendekoration. Hier finden sich Tipps für den Kauf von Möbeln und Dekoobjekten, für die Gestaltung von Terrasse und Garten.

In jedem Garten findet sich eine Vielzahl kleiner und größerer Tierarten. Besonders naturbelassene Gärten bieten einer Vielfalt unterschiedlicher nützlicher Tiere Unterschlupf. Daneben gibt es die ungeliebten Gäste im Garten, die Schädlinge. Die wichtigsten Insekten, Vögel, Fische und Säugetiere im Garten werden portraitiert und mit ihrer Bedeutung für den Garten vorgestellt. Zu allen Schädlingen werden Tipps zur Vertreibung gegeben.